Genussvoll und entspannt

Erwachsenenbildung die Spass macht

Was Sie schon immer wissen wollten.





Programm

Frühjahr / Sommer 2018

Programm als PDF

Datum

Thema

Redner

 Mi. 2. Mai

Bescheuertes Glück

«Da hab ich aber Glück gehabt!»  - einen Ausruf den wir alle gut kennen. Wir hatten Glück und haben es gemerkt.

Wie viele glückliche Momente  hatten wir in unserem Leben, ohne es zu merken?

Input und Austausch.

Beat Fasnacht, Meyriez
Social Entrepreneur

Mi. 16. Mai

Verloren geglaubte Talente aktivieren

 Jeder von uns hat einzigartige Talente. Häufig können wir sie selbst nicht sehen oder Lebensumstände lassen uns unsere Talente vergessen und vergraben. Zusammen entdecken wir auf eine humor¬volle Art und Weise unsere Talente wieder neu.

Salome Badertscher, Gesundheit!Clown

Do. 31. Mai

Bio versus Non-Bio

«Biobauern spritzen ihre Äcker und Felder nicht. So die romantische Vorstellung. Stimmt nicht ganz - obwohl sich die Pflanzenschutzmittel natürlich von denen der konventionellen Kollegen unterscheiden. Kupfer etwa ist ein gängiges Antipilzmittel im Biolandbau. Doch ist das Schwermetall wirklich harmlos?», fragt Julia Romlewski auf www.bioland.de. Benno Etter zeigt uns Hintergründe, Erfahrungen, Schweizer Entwicklungen und den aktuellen Stand auf.

Benno Etter, Müntschemier
wquspK2CoKutpaOwtqessaenrqOspuyhqg@nospam

Do. 14. Juni

Seh-, Geruchs- und Geschmackstraining
Degustation von  Sommer-Weinen

In dritter Generation des Familienbetriebs  Rimuss- und Weinkellerei Rahm in Hallau SH aufgewachsen, arbeitete unser Bereichsleiter während vielen Jahren im Familienbetrieb mit und entwickelte ein besonderes Flair für Degustations-Schulungen.
Er lässt uns an seinem  breiten Wissen und seiner Faszination teilhaben.

Peter Rahm, Sutz-Lattrigen
Wein-Enthusiast

Do. 28. Juni

Merci, dass es mich gibt.

Wie sehe ich mich selber? Wie sehen mich andere? Wie sieht mich Gott? In diesem Referat gehe ich diesen Fragen nach und werde das theologische Fundament für einen gesunden Selbstwert erarbeiten.

Simea Schwab, Kerzers Lebensberaterin / Theologin

Do. 12. Juli

Chancen und Grenzen der Alternativ-Medizin (Homöopathie etc.)

Rolf Nussbaumer, Herisau
http://www.cfc.ch/?item=schule-fuer-christliche-gesundheits-und-lebensberatung

 

Sommerferien tri-care santé

14. Juli – 4. August 

 

Do. 9. August

Stressfaktor digitale Welt
Infos und Tipps zur Bewältigung.

z.B. Daniel Kummer, Pädagoge, Täuffelen
www.danielkummer.net


Ablauf

10:00    Eintreffen (im Restaurant Kantonsschild)
    Kaffee, Tee, Saft und Panettone
10:30   Begrüssung
10:35   Einführung zum Thema
11:05   Pause
11:15   Austausch zum Thema
12:00   Gemeinsames Mittagessen
13:30   Körperpflege und Entspannung im tri-care santé Gebäude


Kosten

Erwachsenenbildung    kostenlos
Mittagessen und Getränke   effektive Kosten
Special für Ehepaare und Kleingruppen
  Gratis-Essen für 1 Begleitperson
Körperpflege, Fitness- und Wellness-Angebot   CHF 20 pro Halbtag, (inkl. je 15 Min. Massage, Fusspflege, Haare waschen/föhnen)
Massage, pro 30 Minuten   CHF 30
Fusspflege 1 Stunde   CHF 40

 

 

 


Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an untenstehende Tel./Email, da die Teilnehmeranzahl beschränkt ist.



empty